22.06.2013 - Kindeswohllauf der Jugendfeuerwehr Erzhausen zusammen mit Bürgermeister Rainer Seibold

Bürgermeister und Jugendfeuerwehr laufen mit dem Staffelholz durch Erzhausen

22.06.2013 - Kindeswohllauf der Jugendfeuerwehr Erzhausen zusammen mit Bürgermeister Rainer Seibold

 In einer gemeinsamen Aktion zeigten die 73 Jugendfeuerwehren des Landkreises Darmstadt –Dieburg und der Stadt Darmstadt der Öffentlichkeit, dass ihnen das Thema Kindeswohl sehr am Herzen liegt.

Am Samstag, den 22. Juni 2013 absolvierten insgesamt 1.100 Jugendfeuerwehrmitglieder mit einem Mega-Staffellauf quer durch den Landkreis und die Stadt Darmstadt um ein Zeichen gegen Gewalt, Verwahrlosung, Mobbing, sexualisierte oder Häusliche Gewalt zu setzen. Gestartet wurde an verschiedenen Grenzen des Landkreises, das Staffelholz wurde mit Feuerwehrfahrzeugen von Ort zu Ort überbracht. Der Lauf endete gegen ca.16:00 Uhr auf dem Nordring in Griesheim mit dem gemeinsamen Zieleinlauf aller 1.100 Teilnehmer.
Auch die Jugendfeuerwehr Erzhausen beteiligte sich an dieser Aktion. Zusammen mit Bürgermeister Rainer Seibold liefen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr gegen 11:30 Uhr vom Bahnhof Erzhausen über die Bahnstraße, Hermannstraße, Rodenseestraße zum Feuerwehrgerätehaus mit dem Staffelholz und setzten ihr Zeichen zum Kindeswohl.
Die Jugendfeuerwehr Erzhausen möchte sich auf diesem Wege bei Herrn Bürgermeister Seibold für die sportliche Unterstützung bedanken.