Übergabe Chronik 2.0

Am Freitagabend wurden uns zwei neue Ausführungen über unsere fast 90 jährigen Feuerwehrgeschichte übergeben. Unser Chronikteam, rund um die Kameraden Albert Bender, Günter Jakobi, Erich Lotz und Jürgen Möckel, haben in zwei jähriger mühevoller Arbeit die Versionen 2.0 und 3.0 mit den Themen „Vereinsleben damals u. Heute“ und „Feuerwehrfeste u. Jubiläen“ zusammengestellt. Die Schwerpunkte dieser bis Anfang 2017 reichenden Zusammenfassung liegen vor allem in den jährlichen stattfindenden gemeinsamen Veranstaltungen und den Highlights der Feuerwehrfeste. Weiterhin wird eindrucksvoll auf die finanziellen Unterstützungen durch den Feuerwehrverein eingegangen, welcher aus den erzielten Gewinnen in den letzten 40 Jahren über 200.000 Euro für den Brand- u. Katastrophenschutz in unserer Gemeinde zur Verfügung stellen konnte. Wie auch schon bei der 2015 fertiggestellten Chronik 1.0 erhielt auch der Ortskundliche Arbeitskreis je ein Exemplar zur Einsicht für die Bevölkerung.