Feuerwehr Ehrenabteilung besucht die Fa. Merck

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Ehrenabteilung zu einem Halbtagesausflug zur Fa. Merck in Darmstadt.

Nach einem herzlichen Empfang im Willkommens Center bekamen die Teilnehmer bei einer Führung durch das Firmenmuseum einen umfangreichen Einblick in die Historie und zukünftige Entwicklung des Darmstädter Traditionsunternehmens. Bei einer anschließenden Busfahrt durch das einer Kleinstadt ähnliche Firmengelände, wurde der Gruppe allerlei Informationen zu den Produkt-, Forschungs- u. Entwicklungsstätten gegeben.

Nach einer Kaffeepause folgte der zweite Teil des Besuchs, eine spannende Führung durch die Räumlichkeiten der werkeigenen Feuerwache und  integrierter Sicherheitszentrale stand an. Als Mitarbeiter der Werkfeuerwehr übernahm der Erzhäuser Feuerwehrkamerad Hartmut Weber gerne diese Aufgabe. Besonders beeindruckten die vielen, speziell auf das Chemie- und Pharmaunternehmen abgestimmten Spezial Feuerwehr Fahrzeuge. Einige Kameraden nutzten gerne die gebotene Möglichkeit, mit einem riesigen Gelenkmast der Werkfeuerwehr aus ca. 53 m Höhe einen grandiosen Rundblick über das Darmstädter Umland zu erhalten. Tief  beeindruckt von den vorhandenen hohen Sicherheitsstandards und dem Erlebten, traten die Teilnehmer  in den späten Abendstunden die Rückfahrt  nach Erzhausen an.

 

Unser Dank gilt Bernd Schlappner, Sprecher der Ehrenabteilung, für die Organisation des Besuchs, der Firma Merck, sowie Frau Pressler-Rickert und Hartmut Weber für die tolle und spannende Führung.