Großer Jubiläumsball in Erzhausen

Am Samstag, 20. Oktober 2018 laden wir recht herzlich zu unserem Jubiläumsball anlässlich des 90- jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Erzhausen ins Bürgerhaus ein. Durch den Abend wird die Tanz- und Showband Hot’n Cold führen und man darf sich auf weitere Überraschungen freuen. Ab 19:00 Uhr öffnen sich die Türen und um 20:00 Uhr geht es los. Dieser Jubiläumsball soll einen würdigen Abschluss der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr bilden. Bereits rund

Ball 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erzhausen!

Wir laden recht herzlich zum Ball ein! Am 20. Oktober 2018, ab 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Erzhausen. 2018 ist ein Jubiläumsjahr für uns. Daher nehmen wir dies zum Anlass, die Tanzbeine gemeinsam zum schwingen zu bringen. In den nächsten Wochen, werden weitere Informationen folgen. Heute schon den Termin notieren! Wir freuen uns auf jede und jeden, der dies mit uns feiern möchte.   Ihre Freiwillige Feuerwehr Erzhausen.    

Jubiläums Zeitung 2018

Liebe Erzhäuser(innen), es ist vollbracht! Pünktlich zum Feuerwehrfest ist die Feuerwehrzeitung zum 90Jährigen Jubiläum fertig geworden. In dieser stellen sich die einzelnen Abteilungen und der Feuerwehrverein vor. Des Weiteren ist die 90jährige Geschichte und Entwicklung Eurer Feuerwehr Erzhausen kompakt zusammengefasst. In den kommenden Tagen werden die Zeitungen in Erzhausen verteilt. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Gern auch mit Rücksendung des Mitgliedsantrag (vorletzte Seite) für den Förderverein für die Feuerwehr

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erzhausen!

In wenigen Tagen ist es soweit. Die Festtage finden am 30. und 31. Mai 2018 statt. Wie gewohnt feiern wir am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Erzhausen. Am Mittwoch geht es 19:00 Uhr mit Bieranstich los. Parallel dazu wird die Erzhäuser Kultband „Sound 77“ aufspielen. Am Donnerstag (Fronleichnam), ab 11:00 Uhr, erwartet alle ein vielfältiges Programm. Kühle Getränke, Kaffee und Kuchenbuffet, Leckeres vom Holzkohlegrill, Kinderfest mit Feuerwehrautorundfahrten, Kinderschminken, Riesenhüpfburg, Straße der

Weihnachtsbaumverbrennung

Gestern hatte unsere gemeinsame traditionelle Christbaumverbrennung stattgefunden. Zusammen mit den Helfern vom Deutschen Roten Kreuz und dem Sportverein konnten auch in diesem Jahr viele Christbäume gesammelt und anschließend am Sportplatz verbrannt werden. Der gesammelte Erlös kommt den Jugendabteilungen der drei Organisationen zu Gute. Gegen 10:00 Uhr starteten alle Helfer der drei Vereine zum gemeinsamen Sammeln am Feuerwehrgerätehaus. Hierbei machten sich die gemischten Teams mit Pritschenfahrzeugen, zwei Traktoren mit Anhänger und