Weihnachtsbaumverbrennung

Gestern hatte unsere gemeinsame traditionelle Christbaumverbrennung stattgefunden. Zusammen mit den Helfern vom Deutschen Roten Kreuz und dem Sportverein konnten auch in diesem Jahr viele Christbäume gesammelt und anschließend am Sportplatz verbrannt werden. Der gesammelte Erlös kommt den Jugendabteilungen der drei Organisationen zu Gute.

Gegen 10:00 Uhr starteten alle Helfer der drei Vereine zum gemeinsamen Sammeln am Feuerwehrgerätehaus. Hierbei machten sich die gemischten Teams mit Pritschenfahrzeugen, zwei Traktoren mit Anhänger und einem Feuerwehrauto auf dem Weg. Zur Stärkung der gesamten Mannschaft wurde für die Mittagszeit vom DRK Essen vorbereitet. Etwa um 14:00 Uhr waren alle Teams von ihrer Sammelfahrt zurück.

Um 16:00 Uhr begann die feierliche Verbrennung bei trockenem Wetter. Hierbei versorgten die Teams von DRK und SVE die Besucher mit Getränken und Imbissen. Wir als Feuerwehr waren für die Verbrennung und den Brandschutz zuständig. Nach einem schönen gemeinsamen Abend mit vielen großen und kleinen Besuchern waren alle Helfer gegen 20:00 Uhr wieder auf dem Heimweg.

Wir bedanken uns bei allen Helfern der Vereine herzlich für die gelungene Zusammenarbeit!