Wehrführung

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Erzhausen leisten ihren Dienst freiwillig und unentgeltlich. Alle Mitglieder gehen einem Berufsbild nach, das nicht unbedingt im ersten Moment etwas mit einer Freiwilligen Feuerwehr zu tun hat oder sie sind Schüler und Studenten.

Dies trifft auch auf den Gemeindebrandinspektor und seinen Stellvertreter zu. Die Organisation und Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Erzhausen verlangt eine große Menge an privater Zeit ab. Viele Dienststunden sind notwendig, um den „Betrieb“ Feuerwehr sicherzustellen.

Außer den Einsatz- und Übungsstunden verschlingt die organisatorische Seite wie etwa die Führung der Personalakten, Planung und Meldung von Aus- und Fortbildungslehrgängen für die Einsatzkräfte, Dokumentation der Einsätze, Planung und Koordinierung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen von Gerätschaften und Einsatzmitteln usw. eine Menge an Freizeit. Für eine Freiwillige Feuerwehr gibt das Land Hessen die Organisationsstruktur vor.

Der Gemeindebrandinspektor und sein Stellvertreter werden durch die Mitglieder der Einsatzabteilung gewählt.

Die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Erzhausen besteht aus:

 

Gemeindebrandinspektor

Stv. Gemeindebrandinspektor
Dirk Heinrich

David Eber

gbi@ff-erzhausen.de

stv.gbi@ff-erzhausen.de

Der Feuerwehrausschuss besteht aus den Kameraden

  • Dirk Heinrich (Gemeindebrandinspektor)
  • David Eber (stv.Gemeindebrandinspektor)
  • René Retzak (Gemeindejugendfeuerwehrwart)
  • Bernd Schlappner (Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung)
  • Gerald Leiser (Beisitzer)
  • Ralf Bachhuber (Beisitzer)
  • Siegbert Köppel (Beisitzer)
  • Steffen Marx (Beisitzer)
  • Maximilian Götz (Beisitzer)