Wiederholter Brand an der Heegberghalle

Am Donnerstag, den 14. Mai 2015, musste die Feuerwehr Erzhausen zum zweiten Mal einen Brand an der Heegberghalle löschen. Gemeldet wurde ein Feuer, welches man an der gleichen Stelle des letzten Einsatzes vom 09. Mai ausfindig gemacht hatte. Die Einsatzkräfte nahmen einen Brandangriff vor, sodass der Einsatz zügig beendet werden konnte. Es waren vier Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug im Einsatz.

Die Feuerwehr Erzhausen möchte hier verstärkt darauf hinweisen, dass das Entfachen eines Feuers auf öffentlichen Plätzen, ohne Genehmigung durch die entsprechende Behörde, strengstens verboten ist. Gerade im Bereich der Heegberghalle und vor allem in den wärmeren Monaten kann ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer einen großen Schaden anrichten. Auch bitten wir sie, angemeldete Lagerfeuer nach Beendigung der Veranstaltung richtig zu löschen, um die Brandgefahr durch Glutreste zu senken.