Umgestürzter Baum behindert Verkehr auf K167

Am vergangenen Dienstag, den 26. Mai 2015, ging gegen 04:15 Uhr eine Alarmierung bei der Feuerwehr Erzhausen ein. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf der K167 in Höhe der Hessenwaldschule, welcher beide Fahrspuren blockierte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei schon vor Ort. Die Feuerwehr Erzhausen unternahm Absperrmaßnahmen und räumte den Baum von der Straße. Gegen 04:45 Uhr konnte die Kreisstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Es waren 13 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen im Einsatz.