F FLUG 1 Y – Flugzeugabsturz

Datum: 31. März 2019 
Alarmzeit: 15:29 Uhr 
Dauer: 42 Stunden 1 Minute 
Einsatzort: Wolfsgartenallee 
Fahrzeuge: ELW, GW-L, LF 10, LF 16/12, MTW 
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, DRK Erzhausen, Feuerwehr Egelsbach, Flughafenfeuerwehr Egelsbach, Notarzt, Polizei, Rettungshubschrauber, RTW, THW Pfungstadt 


Einsatzbericht:

Gegen 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr Erzhausen zu einem Flugzeugabsturz westlich des Flugplatzes Egelsbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das in ein Spargelfeld gestürzte Flugzeug bereits vollständig in Flammen. Zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Egelsbach und der Flugplatzfeuerwehr wurden Erstmaßnahmen und die Brandbekämpfung vorgenommen. Die Polizei Hessen unterstütze die erste Einsatzphase mit Absperrmaßnahmen, und übernahm im weiteren Verlauf zusammen mit der Kriminalpolizei und der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen (BFU) die Ermittlungen.

Zudem war auch der Rettungsdienst der Landkreise Darmstadt-Dieburg und Offenbach sowie der Rettungshubschrauber im Einsatz.
In den Nachtstunden wurde eine gemeinsame Brandwache mit der Feuerwehr Egelsbach gestellt. Unterstützt wurde zusätzlich in der Nacht vom THW Ortsverband Pfungstadt, welche die Einsatzstelle großflächig ausleuchtete. Zudem stellte die Feuerwehr Weiterstadt den Abrollcontainer „Soziales“ als Unterkunft für die Einsatzkräfte zur Verfügung.
Das DRK OV Erzhausen versorgte die Einsatzkräft während der Einsatzzeit mit allem, was man für eine Nachtschicht benötigt.