Wohnungsbrand, Friedrich-Ebert-Straße

Datum: 18. März 2006 
Alarmzeit: 11:24 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten 
Art: Feuer 
Mannschaftsstärke: 15 


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Feuerwehr war das gesamte Wohnhaus verqualmt. Nach dem zwei Atemschutztrupps in das Gebäude vorgegangen sind, konnte der Brandherd schnell lokalisiert und abgelöscht und weitere Belüftungsmaßnahmen durchgeführt werden. Die gesamte Inneneinrichtung ist durch den Rauch sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.