Facebook

Die Feuerwehr Erzhausen ist auch auf Facebook vertreten.
Finden Sie hier die neuesten Informationen.

3 weeks ago

Freiwillige Feuerwehr Erzhausen

Am Samstag Vormittag fand die Sonderausbildung unserer Motorkettensägenführer statt. Dabei unterstütze die Feuerwehr Erzhausen gleichzeitig das Forstamt bei der Abarbeitung der Sturmschäden vom August in zugeteilten Waldstücken.

#erzhausen #fferzhausen #motorkettensägenführer #aufräumenmachtspass #Sturmschaden #kettensäge @ Erzhausen
... See MoreSee Less

View on Facebook

Großeinsatz im Grundschulnest!
Gestern Abend wimmelte es wieder einmal im Grundschulnest. Diesmal waren es keine Schulkinder sondern die Feuerwehr Erzhausen, welche die Jahresabschlussübung dort absolvierte. Die Jugendfeuerwehr unterstützte als vermisste Personen und half dabei, das Szenario so realistisch wie möglich zu gestalten.

#erzhausen #fferzhausen #jferzhausen #freiwilligefeuerwehr #grundschulnest #ehrenamt #erzhäuserfürerzhäuser #übungmachtdenmeister #Abschlussübung
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute Abend stand für die Jugendfeuerwehr das Thema „Knoten und Stiche“ auf dem Ausbildungsplan. Das meist sehr eintönige Thema haben wir aber bei diesem Mal etwas abgewandelt. 😉

So durften sich die jungen Einsatzkräfte passend zu den kälter werdenden Temperaturen selbstständig an einer „Rettung auf Eis“ probieren. Auch wenn das „Eis“ in unserem Falle nur eine Wiese war, machte es die gegebene Situation trotzdem nicht einfacher.

Die Jugendlichen haben sich tapfer geschlagen und mittels verschiedener Feuerwehrknoten den „Verletzten“ retten können. Wie das Ganze grob ausgesehen hat, seht ihr hier: 😄
... See MoreSee Less

View on Facebook

Vergangenes Wochenende wurden wir zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in die Schillerstraße gerufen. Nach erster Erkundung durch den Einsatzleiter konnte eine kleine Rauchentwicklung und Brandgeruch in einer Wohnung im 2. OG. festgestellt werden.
Wir öffneten die Tür und nahmen das bereits verbrannte Essen vom Herd. Glücklicherweise wurde keiner verletzt. 🚒
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hier nochmal unser aktualisierter Bericht zum vergangenen Berufsfeuerwehrtag mit neuen Fotos 😄:
-----------------------------------------------------------------------------------

Am vergangenen Wochenende hieß es wieder: „Einsatz für die Jugendfeuerwehr Erzhausen!“

Auch in diesem Jahr konnten zwölf unserer heranwachesenden Profis von unserer Jugendfeuerwehr ihr Wissen und Können bei dem beliebten Berufsfeuerwehrtag unter Beweis stellen. Neben den Stuben-, Wartungs- und Übungsdiensten wurden natürlich auch verschiedene „Einsätze“ gefahren. Auch kam das Gemeinschaftliche nicht zu kurz. 😉

Bereits um 08:00 Uhr morgens mussten die Jugendlichen zum Dienstbeginn antreten. Dabei wurde in der Begrüßung die diesjährige Fahrzeugeinteilung vorgenommen und anschließend der Jugendraum in einen Schlafraum verwandelt.

Gegen 09:00 Uhr ging es dann an die Feuerwehrfahrzeuge. Gemeinsam mit den Ausbildern wurden die technischen Geräte gecheckt und das Fahrzeug auf seine Funktion geprüft. Unbeachtet von den Jugendlichen machten sich hier schon die ersten Ausbilder zur Einsatzvorbereitung auf den Weg.

Um kurz vor 10:00 Uhr lief der erste Alarm im Feuerwehrgerätehaus ein. Gemeldet wurde das Stichwort „F-BMA“ (Feuer – Brandmeldeanlage ausgelöst) im alten Pflegeheim. Zügig und gut vorbereitet „eilten“ die jungen Helfer zum vorbereiteten „Einsatzort“. Glücklicherweise handelte es sich hier um einen Fehlalarm, dennoch war der kurze Überblick über die Funktion einer solchen Brandmeldeanlage sehr interessant.

Nachdem die Jugendlichen von ihrem Einsatz zurückgefahren sind, ging es gleich mit verschiedenen Ausbildungseinheiten weiter. So standen u.a. Erste Hilfe, Atemschutz und Dienstsport auf dem Plan. Nach dem Lehrblock ging es zum wohlverdienten Mittagessen.

Gegen 14:00 Uhr lief der nächste Alarm bei der Feuerwehr ein. Diesmal ging es wieder zu einem Feuer im alten Pflegeheim. Doch entgegen dem ersten Einsatz am morgen haben die Jugendlichen sowohl einen „Zimmerbrand“, als auch einen „Verkehrsunfall“ vor dem Gebäude vorgefunden. Gekonnt wurde sich schnell um beide Notfälle gekümmert. So konnte das „Feuer“ gelöscht und die Verletzten des Verkehrsunfalles befreit und versorgt werden. Nach der Rückkehr der jungen Einsatzkräfte hieß es erstmal durchatmen.

Um kurz vor 17:00 Uhr wurde der Jugendfeuerwehrbesatzung gleich zwei Einsätze gemeldet. So mussten ein paar der jungen Einsatzkräfte zu einer „Tierrettung“ im alten Stromhäuschen in der Hauptstraße ausrückend, währenddessen die anderen Kräfte zu einem „Feuer“ in die Heinrichstraße in Höhe des Tennisheimes gerufen wurden. Sowohl das Tier konnte gerettet, als auch der Brand mit Leichtigkeit gelöscht werden.

Nach den doch sehr kräftezehrenden Einsätzen ging es für die Jugendlichen erstmal zum Abendessen. In der anschließenden Ruhe hätten sich die Jugendlichen über ihre bisher gemachten Erfahrungen austauschen können, wäre da nicht Einsatz Nummer fünf eingegangen. Hier wurden die Jugendfeuerwehrkräfte wieder zum alten Stromhäuschen gerufen, dieses Mal jedoch zu einem „Feuer“. Unter „Atemschutz“ konnten die vermissten Personen aus dem Gebäude gerettet und der Brand gelöscht werden.

Im Anschluss ging es dann zum gemütlichen Filmabend und zur Nachtruhe über.
... See MoreSee Less

View on Facebook